News    Portrait    Erfolge    Expeditionen    Sponsoren    Programm    Bilder    Links    Kontakt 
Die Expedition befindet sich zur Zeit hier...
Live-Tracking (Grafik: www.psdgraphics.com)
Filme
Filme
Presented By
Epic TV
(Bild: Markus Amon)
(Bild: Markus Amon)

...DIES und DAS über MICH...

  • geboren: im September 1973

  • nach dem frühen Tod meiner Mutter bin ich bei meinen Großeltern, Vater und meiner Schwester in Bruck an der Glocknerstraße aufgewachsen

  • nach der Volks und Hausptschule in Bruck folgte die Matura 1993 an der HBLA-Ursprung Elixhausen (damals bezeichnet HBLA für Alpenländische Landwirtschaft)

  • 1993-1994 Präsenzdienst als Sanitäter in Glasenbach und Saalfelden

  • bis 2001 Zeitsoldat und Unteroffizier an der Jägerschule in Saalfelden

  • danach Diplomkrankenpfleger im KH Zell am See

  • seit Herbst 2004 hauptberuflicher Flugretter bei der Christophorus Flugrettung am Notarzthubschrauber-Stützpunkt Alpin Heli 6 in Zell am See (Leitender Flugretter am Stützpunkt Alpin Heli 6)

  • Wohnhaft mit meiner kleinen Familie zur Zeit in Maishofen, bin aber ein gebürtiger Brucker und werde auch wieder dort in mein Elternhaus zurückkommen

  • in meiner Freizeit betreibe ich den Bergsport in all seiner Vielfalt (Klettern, Berglauf, Mountainbiken, Eisklettern, Schitouren,....)

  • oder man findet mich auf meinem Rennrad (aber nicht oder nur selten auf den vielbefahrenen Hauptstraßen...)

  • und dann ist noch meine kleine, feine Familie....

(Bild: Markus Amon)
(Bild: Markus Amon)

IVBV Berg und Schiführer

  • Ausbildung wärend der Zeit in der Jägerschule Abschluss der Ausbildung und behördliche Autorisierung im Jahr 1997

  • Zusatzausbildung Canyoningführer seit 1997

  • Schriftführer im Salzburger Berg- und Schiführerverband von 1997 bis 2002

(Bild: Markus Amon)
(Bild: Markus Amon)

Heeresbergführer und Heeresflugretter

  • Ausbildung von 1994-1996 an der Jägerschule in Saalfelden

  • danach Einberufung ins Heeresbergführer Ausbildungsteam

  • unzählige Einsätze auf den diversen Heeresalpinkursen

(Bild: Markus Amon)
(Bild: Markus Amon)

Bergretter

  • Aktives Mitglied der Ortstelle Kaprun seit 1994

  • Landesflugrettungsreferent von 2001 bis 2004

  • Landesleiter-Stellvertreter 2004 bis 2008

  • Mitglied im Landesausbildungsteam seit 1998

(Bild: Markus Amon)
(Bild: Markus Amon)

Flugretter bzw. HEMS Crew Member (HCM)

  • Ausbildung beim Christophorus Flugrettungsverein 1999

  • im Winter 2000 Dienstantritt am Christophorus 6 (damals noch in Zell am See im Winterbetrieb)

  • ab April 2001 leitender Flugretter am Christophorus 6 in Salzburg

  • hauptberufliche Anstellung als Flugretter bzw. HCM im Herbst 2004, am damals neu installierten Alpin Heli 6 (Kooperationsprojekt SHS und ÖAMTC)

  • von 2004 bis 2012 leitender Flugretter bzw. HEMS Crew Member  am Stützpunkt in Zell am See

  • seit Juli 2012 HCM Operation Manager der Christophorus Flugrettung und somit fachvorgesetzter HCM österreichweit für alle HCM im CFV Flugbetrieb

Flugretter bzw. HCM´s (HEMS Crew Member) unterstützen den Piloten während des Starts und des Fluges, gehören als Navigatoren zum fliegerischen Personal. Als Notfallsanitäter unterstütze ich den Notarzt bei der Versorgung der Patienten. Diese Ausbildungen helfen mir auch bei meinen Expeditionen, da ich dadurch für medizinische Notfälle erstklassig ausgebildet bin. Weiters bin ich gemeinsam mit dem Piloten für schwierige Bergungen am Seil (Taubergung) verantwortlich, für diese muss man fertig ausgebildeter Bergretter oder Bergführer sein. In Absprache mit dem Piloten wird dann das jeweilige Bergeverfahren ausgesucht und die Taubergung vorbereitet.


 Home   Portrait
Partner
McKinley
Intersport
Clearskies
 
Intersport Br�ndl
julbo
   Impressum