News    Portrait    Erfolge    Expeditionen    Sponsoren    Programm    Bilder    Links    Kontakt 
Die Expedition befindet sich zur Zeit hier...
Live-Tracking (Grafik: www.psdgraphics.com)
Filme
Filme
Presented By
Epic TV

Zweite Solo Speedbegehung innerhalb einer Woche aus dem BC gelungen!

geschrieben von Markus

Wie ich gestern schon angekündigt habe, ist mir mein Plan der Solo Speedbegehung aus dem BC zum Gipfel und wieder zurück heute bei besten Bedingungen geglückt.

Zum zweiten Mal ganz oben (Bild: Markus Amon)

Grenzenlose Freude auch bei den anderen (Bild: Markus Amon)

Start war um 4:00 Uhr im BC. Nur mit leichtem Gepäck startete ich Richtung Schidepot. Weiter mit Schi über Lager 1 zu Lager 2, wo ich nach 4 Stunden eintraf. Als erster ist mir Walter untergekommen, er hatte eine schlechte Nacht und startete erst mit der Wärme der aufgehenden Sonne in Richtung Gipfel. Hannes und Georg waren schon um 7:00 Uhr los, am Horizont konnte ich beide ausmachen. Ab Lager 2 war einiges an Neuschnee dazugekommen und so musste Georg selbst spuren. Nach ca. einer weiteren Stunde hatte ich Hannes eingeholt. Alles bestens bei ihm. Ich überholte und traf dann auf Georg, der mir eine SUPER SPUR bis zum Gipfel zog. Ohne ihn wäre die Zeit von 8 Stunden und 50 Minuten für die 3000 Höhenmeter und etlichen Kilometer Entfernung von mir nicht zustande gekommen. DANKE Georg fürs Spuren!!!

Kurz vor 13:00 Uhr hatten Georg und ich es geschafft, bei bester Fernsicht und nur leichtem aber kalten Wind gehörte der Gipfel uns. Die tiefen Temperaturen und der Wind ließen uns nur kurz verweilen. Nach kurzer Abfahrt trafen wir auf Hannes der noch ca. 10 Minuten zum Gipfel hatte. Auch er erreichte sein Traumziel. Walter musste leider auf 7300m umdrehen, die letzte Nacht und seine hartnäckige Verkühlung machte sich doch stärker bemerkbar als erwartet. Leider blieb ihm der Gipfel verwehrt.

Ich erreichte nach 11,5 Stunden wieder das BC und bin sehr glücklich über den super Erfolg. Zwei mal durfte ich den Gipfel besteigen, zwei mal mit einer super schnellen Zeit, letzten Mittwoch von Lager 1 in 5 Stunden und heute in 8 Stunden 50 Minuten vom BC aus.

Am späteren Nachmittag trafen wir dann alle wieder gesund im BC zusammen, die drei mit dem Officer aus Kashgar (Details wurden nicht verraten) und wir vier vom Berg. Mit Bier und deftiger Grillerei wurde auf die erfolgreiche Expedition angestossen und bis in die Nacht gefeiert.

Morgen werden wir den Rest der Ausrüstung aus Lager 1 holen, zusammenpacken und am Freitag in der Früh in Richtung Heimat aufbrechen. zuerst nach Kashgar, wo wir noch einige Tage verbringen, dann gehts wieder vorbei an unzähligen Kontrollen zur China Grenze und nach Bishkek.

Wir güssen Euch alle zu Haus und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen!


 Home   News  
Partner
McKinley
Intersport
Clearskies
 
Intersport Br�ndl
julbo
   Impressum